SC8

Coda Audio SC8

Coda Audio SC8

Sensorgesteuerter Subwoofer mit der preisgekrönten

“sensor controlled technology“ von Coda Audio

Der Coda Audio SC8 ist ein sensorgesteuerter Subwoofer der mit vier langhubigen 18“-Treibern mit integrierten Geschwindigkeitssensoren ausgestattet ist. Ein einzelner SC8 ermöglicht ein kontrolliertes Abstrahlverhalten mit Cardio-, Hypercardio oder Omni-Charkteristik und hat somit entscheidende Vorteile gegenüber konventionellen Subwoofern. Er bietet einen perfekten, linearen Frequenzverlauf herunter bis 20Hz ohne zusätzliche Filter. Über 20 dB geringere Verzerrungen gegenüber Systemen ohne Geschwindigkeitssensor.

Treibertechnologie:
Der SC8 ist mit vier langhubigen, extrem verzerrungsfreien 18“ Neodymium-Treibern mit einem integrierten Geschwindigkeitssensor ausgestattet, der die Membranbewegungen misst, vergleicht und steuert. Für eine gesteigerte Effizienz liefert der Neodymium-Antrieb extrem hohen magnetischen Fluss. Die 4“ Schwingspule ist 50 mm hoch, was eine ultralineare Auslenkung von 40 mm/pp bei beständiger magnetischer Kraft sicherstellt. Eine hochmoderne Karbonfasermembran gewährleistet maximale Steifigkeit und geringe Bewegungsmasse. Drei Verkürzungsringe aus Aluminium reduzieren die Intermodulationsverzerrung, minimieren die Induktionsabweichung und gleichzeitig die thermale Kompression. Diese Konstruktion reduziert die Verzerrung eines typischen Subwoofers bei längeren Auslenkungspegeln dramatisch und verbessert die Gesamtqualität des Tons sowie die Leistungsmerkmale des Systems. Tatsächlich ist der Sensor eine zusätzliche Schwingspule, die mit einem hochpräzisen, magnetisch abgeschirmten System an die Schwingspule des Lautsprechers angeschlossen ist.

Ein einzelner SC8 kann verschiedene Abstrahlverhalten wie Cardio / Hypercardio oder Omnidirektional (bei einer um 90° gedrehten Positionierung) haben.

Facebooklinkedin